Neuer Oberbürgermeister in Memmingen

Neuer OB Rothenbacher am Tag seiner Vereidigung

Wer hätte das gedacht?!
Jan Rothenbacher(SPD), gerade einmal 30 Jahre alt, gewinnt am 5. März 2023 die Wahl zum Oberbürgermeister klar und deutlich mit 55,4 Prozent. Der zu diesem Zeitpunkt amtierende OB, Manfred Schilder(CSU) erhielt nur 38,3 Prozent. Zwei weitere Kandidatinnen erhielten abgeschlagen je nur so um die 3 Prozent. Die Wahlbeteiligung betrug immerhin 62,3 Prozent, mehr als bei der OB-Wahl vor 6 Jahren.

Am 21. März 2023 wurde Jan Rothenbacher im Großen Rathaussaal feierlich vereidigt. So wie viele Vertreter aus dem öffentlichen Leben dufte auch ich diesen eindrucksvollen Akt miterleben.

Jetzt aber muss der junge OB sich in seine neue Aufgabe eingewöhnen und gleichzeitig geht es ohne Verzug an die Arbeit. Denn Herausforderungen, insbesondere Großprojekte, hat die Stadt Memmingen reichlich.

Scroll to Top